Wenn du nicht beten kannst wie du gerne möchtest,

dann bete wie du kannst.

Psalm 66,20

Besucherzähler Für Homepage

Quelle

Wikipedia

Wildpark klein Auheim. Hier gibt es ausführlich Informationen über den Wildpark.


Wildpark Brudergrund. Hier gibt es ausführlich Informationen über den Wildpark Brudergrund.


Wildpark's. Hier gibt es ausführlich Informationen über verschiedene Wildpark's.


  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
  • 32
  • 33
  • 34
  • 35
  • 36
  • 37
  • 38
  • 39
  • 40
  • 41
responsive slider by WOWSlider.com v5.4

Wildpark "Alte Fasanerie"

Hanau/Klein-Auheim Fasaneriestraße 106 63456 Hanau/Klein-Auheim Telefon 06181/61833010

Öffnungszeiten Wildpark:

15. März bis 31. Oktober 9.00 Uhr - 18.00 Uhr 01. November bis 14. März 9.00 Uhr - 16.00 Uhr Sa, So + Feiertage 9.00 Uhr - 17.00 Uhr

Eintrittspreise:

5,00 € Erwachsene 3,00 € Kinder bis 14 Jahre (gegen Vorlage des Ausweises: Schüler, Azubis, Studenten, Wehr- u. Zivildienstleistende, Rentner und Behinderte) Kinder unter 4 Jahre haben freien Eintritt. FREITAG IST

RABATTTAG

(gilt nicht an Feiertagen): Erwachsene 3,50 € Kinder bis 14 Jahre (gegen Vorlage des Ausweises Schüler, Azubis, Studenten, Wehr -und Zivildienstleistende, Rentner, Schwerbehinderte) 1,50 €

Wildpark Brudergrund

Kinder fühlen sich einfach pudelwohl im Erbacher Wildpark Brudergrund und Erwachsene lieben den idyllischen Charme. Der verträumte Park liegt etwa zweieinhalb Kilometer von der Innenstadt entfernt in einem kleinen, von Mischwald umgebenen Tal in Richtung Mossautal. Und das Beste daran: Der Eintritt kostet Sie keinen Cent! Brudergrund umgestaltung 4 Das knapp 14 Hektar große Erholungsgebiet beherbergt Rotwild, Damwild sowie Mufflons. Auf den beiden Seen drehen Enten und Schwäne ihre Runden. Das sanft plätschernde Wasser des Roßbächleins, das das Areal durchfließt, und das Zwitschern der Vögel sind Balsam für die Seele. Und wie wäre es mit etwas Bildung mitten in der Natur? Ein Lehrpfad entlang des Spazierweges, der um das Wildgehege führt, vermittelt Wissenswertes über den Lebensraum Wald, und verschiedene Schautafeln informieren über den Forst, das Wild und die Jagd. Die Grundmauern der ehemaligen Kapelle "Not Gottes" im Wildpark Brudergrund. Geschichtsträchtigen Boden haben Sie unter den Füßen, wenn Sie die Not Gottes unterhalb der Seen betreten. Dort stand früher einmal (um 1200) eine Kapelle, die 1382 erstmals erwähnt wird und von der heute noch die freigelegten Grundmauern zu sehen sind.