Die, die nichts zu sagen haben, reden viel.

Die, die was zu sagen haben, hingegen kaum.

Unbekannt

Quelle

Bautzen

Bautzen. Hier gibt es ausführlich Informationen über Bautzen.



  • Bautzen, Stadtansicht
Carousel CSS3 by WOWSlider.com v4.9

Bautzen

Bautzen, obersorbisch Budyšin (siehe auch unter Name der Stadt), ist eine Große Kreisstadt in Ostsachsen. Die Stadt liegt an der Spree und ist Kreissitz des nach ihr benannten Landkreises Bautzen. Mit rund 40.000 Einwohnern ist Bautzen zugleich die größte Stadt des Kreises. Obwohl in der Stadt selbst nur eine sorbische Minderheit von 5 bis 10 % der Bevölkerung wohnt, gilt die historische Hauptstadt der Oberlausitz als politisches und kulturelles Zentrum der Sorben.

Nicolaiturm:

Als Teil der Stadtbefestigung wurde der Turm vor 1522 errichtet. 1522 wurde das hölzerne Oberteil durch einen steinernen Rundturm ersetzt. 1614 brannte der Turm durch Blitzschlag ab und wurde 1678 wieder aufgebaut 1775 erhielt das Dach seine heutige Kegelform. Der Schlußstein des stadtseitigen Torbogens der Nicolaipforte soll den Kopf des Stadtschreibers Peter Preischwitz darstellen, der 1429 vermutlich versuchte, die Stadt an die Hussiten zu verraten. Am oberen runden stadtseitigen Teil der Wehranlage des Nicolaiturms befindet sich ein mittelalterliches Stadtwappen aus Sandstein. Die Nicolaipforte ist heute noch der einzige in ursprönglicher Form erhaltene Stadtzugang.